Dienstag, 21. Dezember 2010

Yummi

                         Quelle
Nachdem ich meine *jetzt ernähr dich mal gesünder und beweg deinen Arsch* - Ambitionen für den Rest des Jahres in die Tonne getreten habe, ergebe ich mich meiner heutigen Fressattacke. Alles andere ist ohnehin sinnlos. Diese Wochen pendelt man schließlich nur von Fressgelage zu Fressgelage. Mein schlechtes Gewissen habe ich übrigens neben den Vorsätzen in bereits besagter Tonner platziert. Die werden dann schön wie jedes Jahr am 1. Januar wieder hervorgeholt - bis dahin genieß ich noch ein wenig.
Mich würde mal interessieren, ob auch Männer von besagten Fressattacken berichten können? Irgendwie hab ich eher das Gefühl, dass es ne Frauensache ist. Schlimmschlimm sowas, kann dann wirklich alles in sich hineinschaufeln, und das natürlich querbeet. Ich glaub ich krieg wieder  Hunger....

Kommentare:

  1. ich glaub ich bekomm mithunger
    und ich kenne leider keinen mann der das bekommt, hör eher immer, esst nicht soviel ...

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn du solche Fressattacken hast wie die Dame auf dem Bild, dann hast du ein paar einfühlsame Worte verdient.

    Ich mach's ähnlich wie du... mein Allerliebster allerdings hat auch derähnliche Fressattacken, leider nimmt er davon kein Gramm zu. Natürlich ist das ungerecht.

    OT:
    Sag mal, woran liegt es denn, dass deine Linkliste nicht meinen Feed aktualisiert? Sehr seltsam...

    AntwortenLöschen
  3. @rabenflug
    ach ja, wer kennt nicht den besorgten kommentar seiner lieben, während dieser selbst noch schnell verstohlen ein stück kuchen in sich reinschiebt

    @seamera
    pff männer...-.- wenn ich wüsste, was die mit ihrem stoffwechsel anstellen...
    und wegen der aktualisierung des feeds habe ich leider nicht die blasseste ahnung - ich tippe aber auf faul/langsam. der blog passt sich halt an seine besitzerin an

    AntwortenLöschen