Samstag, 1. Januar 2011

Vorsatz

Erstmal Frohes Neues Jahr!
Ich hoffe ihr hattet eine tolle Silvesternacht (meine wars zumindest ; ))

Quelle
So, ich wollte jetzt nochmal was zu meinem Vorsatz fürs nächste Jahr schreiben. Im Prinzip ist es etwas, das ich mir immer wieder vornehme: ein gesünderer Lebenswandel. Will heißen weg mit dem junkfood und her mit den guten Sachen. Natürlich auch noch Sport dazu. Das ganze Standardprogramm, das sich wohl fast jeder vornimmt. Ab morgen gehts los, hab mir grad noch ein schönes fettes Käsesandwich gemacht (ich werde den Sandwichmaker vermissen....). Ab morgen steht dann eher was gesundes auf dem Tisch. Natürlich will ich auch etwas abnehmen (mir sind diese ganzen Klischeevorsätze ja schon fast peinlich -.-). Da ich ja sehr gern koche, ist es passend, dass ich im moment sehr große Lust habe, mich mit der chinesischen/japanischen Küche zu befassen. Hab ich nämlich schon lange nicht mehr. Ich glaub Y. ist dran schuld, die chinesische Frau eines guten Freundes, mit der ich mich gestern ausgiebigst übers Essen unterhalten habe. Außerdem möchte ich demnächst gern einmal Heilfasten (ca. 5 Tage). Aber darüber werde ich dann noch ausgiebiger Schreiben, wenn es soweit ist.

Kommentare:

  1. Chinesich ist klasse- *nick*
    Leider ist gekauftes meist in Fett ertränkt. Wir haben es mal versucht mit dem WOK und selber machen, aber das ist das Einzige, was mein Allerliebster irgendwie nicht kochen kann. Nach zwei frustrierenden Versuchen haben wir aufgegeben. Aber dafür haben wir uns fürs neue Jahr ein paar Salatrezeptbücher gegönnt.
    Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg mit deinen Vorsätzen!

    AntwortenLöschen
  2. Heilfasten... ja, erzähl mal drüber! Ich brauche für die nächste Fastenzeit ein neues Experiment! :-)

    AntwortenLöschen
  3. @sea
    meinst mit gekauftes beim chinesen gekauftes essen? nene, wenn dann mach ich mir selber was. aber was ist denn bei euch im wok schief gelaufen ._. ? verklebt? angebrannt? in sojasoße ertränkt?
    mit salatrezepten kann man mich gar nicht reizen. hab zwar auch ein paar die ich mag, aber ich brauch da eher was richtiges, warmes. grüne blättchen sind ja als beilage ganz nett, aber sonst...

    @rain
    bin grad noch am grübeln wann ichs mache. kann aber sein dass ichs noch bisschen rausschiebe, weil ich grad mehr sport machen will - nicht dass ich beim wild durch die gegen hüpfen dann plötzlich zusammenklappe XD
    aber für die fastenzeit brauch ich auch noch was *.*

    AntwortenLöschen
  4. Du, ich hab keine Ahnung was schief gelaufen ist. Ich mag es zum Beispiel nicht, wenn das Gemüse nicht richtig durch ist. Dieses Bissfeste mag ich gar nicht, aber das Gemüse kam auch fast roh wieder raus. Der Allerliebste meint, es könnte am WOK gelegen haben.
    Oh, Salate sind nicht nur grüne Blättchen. Was mir da auf Anhieb einfällt sind die Rezepte für Tortellini- und Gnocchisalat.

    AntwortenLöschen